DEUTSCH-SCHWEIZER GASTMAHL

 

auf dem Straßenkreuz Rottweil-Mitte.

Rottweil feierte im Jahr 2013 ein doppeltes Jubiläum: 100 Jahre Städtepartnerschaft mit Brugg, der Aargauer Gemeinde in der Schweiz, und 550 Jahre Mitgliedschaft im Ewigen Bund als zugewandter Ort der Eidgenossenschaft. Das war Anlass genug, ein Symposion, ein Gastmahl abzuhalten, das Kultur und Gastronomie zusammenführt. Am Sonntag, 21. Juli 2013, in der Zeit von 12 bis 15 Uhr, waren die Bürgerinnen und Bürger der Stadt und Umgebung sowie Gäste aus der Schweiz eingeladen, sich an einen langen Tisch zu setzen, der das Schweizer Kreuz optisch nachzeichnet. Ort dieser Begegnung war das Straßenkreuz der Stadt Rottweil, das das Zentrum der mittelalterlichen Stadt darstellt. An diesem Tag war die Straße vom Verkehr befreit und die Menschen konnten sich an einem ungewöhnlichen Platz ganz und gar dem kulturellen und kulinarischen Genuss widmen. Für das kulturelle Programm sorgten die Mitgliedsvereine von kulturottweil, dem städtischen Dachverband. Das gastronomische Angebot umfasste schwäbische und schweizerische Spezialitäten.

No Comments

Post A Comment